Kurzporträt unserer Schule

Die Grundschule Putlitz ist eine einzügige Schule mit etwa 130 Kindern in den Jahrgangsstufen 1 bis 6. Der Anteil der Kinder (Fahrschüler) aus den umliegenden Dörfern der Stadt Putlitz liegt bei rund 50%. Die Schule arbeitet in den Jahrgangsstufen 1 und 2 nach dem FLEX - Modell. An der Schule unterrichten  neun Lehrkräfte, die von einem Sonderpädagogen(6 Wochenstunden) und Honorarkräften unterstützt werden. Die Grundschule Putlitz ist eine verlässliche Halbtagsgrundschule. Neben dem Unterricht gibt es vielfältige Angebote im Freizeitbereich, individuelle Lernzeiten und  Zusatzangebote zum Ausgleich von Lerndefiziten beziehungsweise für leistungsstarke Schüler (Begabtenförderung). Seit 2016 besteht eine Kooperation mit einer rumänischen Grundschule.

 

 

Kooperationspartner und Eltern unterstützen die Arbeit der Lehrkräfte. Die Zusammenarbeit mit den Eltern erfolgt über die Mitwirkungsgremien und durch zahlreiche Elterninformationen durch die Klassenleiter und die Schulleitung. Elternsprechtage und Lehrersprechstunden werden für den Informationsaustausch zur  Entwicklung des Kindes genutzt. Regelmäßig werden durch die Klassenleiter Eltern und Schüler über den aktuellen Leistungsstand der Kinder informiert. Projekte zu verschiedenen Themen ergänzen die Unterrichtsarbeit. Sie werden jahrgangsspezifisch aber auch jahrgangsübergreifend gestaltet, haben oft eine jahrelange Tradition, und werden bei der Planung und Durchführung durch Eltern, Vereine und Institutionen unterstützt. Finanzielle und inhaltliche Unterstützung gibt auch der Schulförderverein bzw. bei bestimmten Projekten Sponsoren aus der Region.